Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns

Oktopusfalle

Oktopusse werden passiv oder aktiv gefangen. Die passive, im Mittelmeergebiet angewandte Technik belässt die Falle mehrere Tage auf dem Meeresgrund. Die Tiere begeben sich wie in einen Unterschlupf hinein. Werden sie an die Oberfläche gehievt, ergreifen sie nicht die Flucht. Diese Fallenart basiert auf der speziellen Verhaltensweise des Oktopus und verfügt nicht wie Reusen über eine trichterförmige Vorrichtung, die die Beute am Fliehen hindert.

DATENBLATT:

Objekttyp: Falle

Herkunft: Portugal

Material und Technik: Keramik, Pflanzenfeser, Holz

Datierung: 20. Jh. 

Masse: 32 + 26 cm

Leihgabe des Musée d’ethnographie de Genève, ETHEU108938