Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Aktuell im Museum ausgestellt : Bereich Essen

Abtropfsieb

Gegenwart, Europa
AL1935

Der Abtropfbehälter, den man zu den Käseherstellungsformen zählt, wird als Sieb verwendet. Der Käse ist in ein dünnes Tuch (Gazetuch) gewickelt, damit er leichter aus seiner Form zu heben ist. Durch die Rillen und kleinen Löcher im Boden des Behälters kann die überschüssige Molke ablaufen.

Datenblatt

  • Objekttyp: Form
  • Herkunft: Schweiz
  • Material und Technik: Holz
  • Datierung: 20. Jh.
  • Masse: H 11 cm; Ø 18,5 cm
  • Gewicht: 372 g
Folgendes könnte Sie auch interessieren