Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Startseite : Sammlung : Kava set

Kava-Set

Gegenwart, Ozeanien
AL7320

In Polynesien wird Kava (Piper methysticum) seit mehr als 3000 Jahren intensiv angebaut und als heiliges Getränk konsumiert. Dieser gesellige Akt ist mit einem religiösen, politischen oder auch einfach nur freundschaftlichen Anlass verbunden. Somit ist Kava ein wesentlicher Bestandteil der polynesischen Identität und der regionalen Erzeugnisse. Kava ist Rauschmittel und Medikament zugleich. Als starkes Beruhigungsmittel wird es hauptsächlich von Priestern benutzt, um in Trance zu kommen.
Bei der traditionellen Zubereitung von Kava werden Wurzeln, die zuvor von Jungfrauen zerkaut wurden, mit Wasser aufgegossen. Heutzutage gibt es für eine schnellere Verwendung Kava in Pulverform. Zubereitet wird der Aufguss in einer grossen Schale wie diesem zeitgenössischen Set aus dem Inselstaat Tonga. Es ist aus Holz, steht auf Füssen und wird tano’a genannt. Zum Verzehr wird das Getränk in einzelne Schälchen gegossen, z. B. in halbe Kokosnussschalen.
 

Datenblatt

  • Objekttyp: Gefäss zum Servieren
  • Herkunft: Polynesien
  • Datierung: um 1990
  • Masse: 51 x 16.5 cm
Folgendes könnte Sie auch interessieren