Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Aktuell im Museum ausgestellt : Bereich Gesellschaft

Brotstempel

Neuzeit, Europa
AL3607

Der Brotstempel wird in der westlichen Welt seit langer Zeit verwendet. Er diente zur Kennzeichnung des Brots (Herkunft, Herstellung oder Qualität) durch ein Muster, das eine Landschaft, ein Tier, einen für ein Land oder eine Kultur charakteristischen Gegenstand darstellt oder auch nur aus geometrischen Zeichen besteht. Der Brotstempel kann ein Brot aber auch in einen religiösen Kontext stellen, wie es bei diesem griechischen Stempel aus Holz vom Anfang des 20. Jhs. der Fall ist. Er definiert das Brot als Teil der orthodoxen Kommunion, wo es ‚Prosphore‘ heisst. Die Prosphore besteht aus zwei Teigstücken, die übereinandergelegt und gemeinsam gebacken werden, um die zwei Naturen Christi, die göttliche und die menschliche, zu symbolisieren. Die verschiedenen Motive des Stempels markieren die Brotteile, die der Priester vor der Eucharistiefeier abschneidet und dann während der Liturgie weiht. Den mittleren, wichtigsten Teil, der das Lamm Gottes repräsentiert und auf den Opfertod Christi verweist, bezeichnen die griechischen Buchstaben ‘ΙΣ ΧΣ ΝΙ ΚΑ’ (Ιησούς Χριστός Νικά - Christus siegt). Der Priester schneidet zuerst diesen Teil heraus und legt ihn in die Mitte des rituellen Tellers, Patene genannt. Die anderen Teile stehen für die Jungfrau Maria (links, bezeichnet mit den Buchstaben ‘ΜΗΤΗΡ ΘΕΟΥ’ – Mutter Gottes), die neun Chöre der Engel (rechts, markiert mit einem Dreieck pro Chor), und die zwei zusätzlichen Gotteslämmer (oben und unten) für die Lithurgie der vorgeweihten Gaben (Präsanktifikaten-Liturgie) während der Karwoche. Der Stempelgriff trägt ebenfalls ein eingraviertes Muster, das zur Bezeichnung kleinerer Prosphoren dient.

Anmerkung: Kochen, Essen, Einkaufen, Verdauen, 2003. Vevey: Alimentarium, p. 28-29.

Datenblatt

  • Objekttyp: Brotstempel
  • Herkunft: Griechenland
  • Material und Technik: Geschnitztes Holz
  • Datierung: 1902
  • Masse: H 6 cm; Ø 11,5 cm
Folgendes könnte Sie auch interessieren