Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Startseite : Magazin : Artikel

[14 Rubriken] [27 Artikel] Filter

27 Artikel
Larger than life : un ancien cep du domaine de Seppeltsfield sur fond de ciel étoilé. ©Seppeltsfield
18.07.2019 Hannah Rohrlach
Seppeltsfield liegt in einer erstklassigen Weinregion Australiens und bietet etwas ganz Besonderes: Die Verkostung hundertjähriger Jahrgangsweine aus einem einzigen Weinberg.
6 min. Als Erster kommentieren
Dans La Traversée de Paris, Louis de Funès incarne un boucher avide et dénué de scupules. ©DR
21.05.2019 Emilie Boré
Den Fleischer sieht man ambivalent, weil er gleichzeitig mit Tod und Ernährung verbunden ist. Auf der Leinwand beunruhigt und fasziniert er zugleich. Willkommen in der Kühlkammer...
7 min. Als Erster kommentieren
En cuisine, contrairement aux apparences, la maladresse n’est pas toujours mauvaise conseillère…
22.01.2019 Jean-Pierre Tutrone
Kulinarische Fehler sind nicht immer ein Unglück; sie können, wenn der Zufall es will, zu erfolgreichen neuen Rezepten führen.
10 min. Als Erster kommentieren
La grenade, une fête pour les yeux et les papilles
16.04.2018 Diana Danko
Der Granatapfel folgte den Wegen des Menschen; er wurde in der Küche und als Heilmittel geschätzt: die Geschichte einer Freundschaft.
5 min. Als Erster kommentieren
01_shutterstock_222784468_top.jpg
13.11.2017 Blandine Guignier
Gesunde und preiswerte Basis aller Sossen – die Zwiebel wird bei vielen Gelegenheiten wie eine Königin gefeiert. Ein Überblick
5 min. Als Erster kommentieren
EMAG_toque_iStock_606014278_TOP.jpg
01.06.2017 Blandine Guignier
Erst gefaltet, dann steil wie ein „I“ – setzte sich die Kochmütze im 19. Jh. durch; bis heute ist sie bei Köchen selbst in Japan beliebt.
5 min. Als Erster kommentieren
INFO_alamy_E5D18W.jpg
04.04.2017 Das Alimentarium-Team
Tomaten aus den Anden, Kaffee aus Äthiopien. Ein Überblick über die Produktion einiger Nahrungsmittel von ihrem Ursprung bis zu den heute wichtigsten Anbaugebieten.
3 min. Als Erster kommentieren
28.03.2017 Das Alimentarium-Team
Der Pharmazeut Wilbur Scoville entwickelte 1912 eine Skala zur Bestimmung der Schärfe von Pfeffer und Paprika; sie bestimmt die darin enthaltene Menge Capsaicin. Zur Skalierung liess Scoville fünf Personen eine Paprikalösung testen. Er verdünnte die Lösung, so lange die Tester die Schärfe noch schmecken konnten. Der Skalenwert zeigt den zur Aufhebung der Schärfe notwendigen Verdünnungsquotienten an.
2 min. Als Erster kommentieren
EMAG_piment_shutterstock_378125566.png
21.11.2016 Diana Danko
Ihre Farbe ist leuchtend, ihr Geschmack scharf, sogar brennend scharf: Die Paprika steht in der kollektiven Vorstellung für ferne Länder und exotischen Geschmack. Heute ist sie so fest in unserer kulinarischen Tradition verankert, dass man schwer sagen kann, woher sie ursprünglich kam. Stammt sie aus Thailand? Mexiko? Kamerun? Vielleicht aus Indien?
5 min. Als Erster kommentieren
TOP_DE_GettyImages-544544155.png
02.06.2016 Marc de Ferrière le Vayer
Mit ihrer nicht eindeutig zu klärenden Herkunft, bei der sich Legenden und tatsächlich Nachweisbares vermischen, ist die Gabel dennoch ein charakteristisches Objekt westlicher Kultur.
5 min. Als Erster kommentieren
©RMN Grand Palais (domaine de Chantilly) René Gabriel Ojéda_02-006559.png
22.04.2015 Olivier Mottaz
Ein Säugling an der Brust: Je nach persönlicher Neigung und Empfindsamkeit kann dieses Motiv charmant oder störend wirken. Wie haben sich Künstler unterschiedlicher Epochen dieses Themas angenommen?
3 min. Als Erster kommentieren
©Anne-Laure Lechat_2014.png
27.04.2015 Annabelle Peringer
In einer Vitrine an der dem Thema Milch gewidmeten Wand der Wechselausstellung des Alimentariums zum August 2015 ist die Saugflaschensammlung von Professor Ettore Rossi (1915-1998) zu sehen. Die Sammlung führt auf eine Zeitreise von der Antike bis in die jüngste Zeit, bei der wir die Geschichte der Ernährung in den ersten Lebensmonaten eines Säuglings entdecken können.
5 min. Als Erster kommentieren
©Victoria Miro Gallery London_harsha_humanised_future_0.png
27.11.2014 Veeranganakumari Solanki

Indien ist ein Land mit ganz unterschiedlichen Kulturen, Küchentraditionen und Essgewohnheiten, in denen sich letztlich auch Probleme wie Landflucht und Verstädterung spiegeln. Vier indische Künstler dekonstruieren und thematisieren die Sättigung der indischen Bevölkerung in verschiedenen Schichten der Gesellschaft.

4 min. Als Erster kommentieren
©Ochsenreite South Tyrol Museum of Archaeology_keyvisual-prehistory-diat.png
12.12.2014 Albert Zink
Die Ernährung spielte bei der Entwicklung unserer Vorfahren aus der Vor- und Frühzeit hin zum jetzigen Menschen eine entscheidende Rolle. Die Untersuchung von menschlichen Überresten wie der Gletschermumie Ötzi verrät uns, wie sich die Zusammensetzung der Nahrung im Laufe der Zeit veränderte und welche Rolle sie bei der Ausbreitung der Menschen spielte.
5 min. Als Erster kommentieren
Themen
Themen
Schmökern Sie in unserer Themensammlung zwischen Wissenschaft, Geschichte und Ernährung: Humorvolle und scharfsinnige Beiträge rund ums Essen.
stnmtz_20131015_33422_0.png
Themen
7 Artikel
Yun-Long-Song_title_01_0.png
Themen
3 Artikel
lkskr_8.png
Themen
6 Artikel
GettyImages-173929927.png
Themen
3 Artikel
food_flags_copyright_nathalie_boog.jpg
Themen
12 Artikel
_03c2807_0.png
Themen
7 Artikel
future_04_0.png
Themen
5 Artikel
iStock_000078535179_Large.png
Themen
3 Artikel
EMAG4_D2E_4_Famille-au-cimetière-A_©-Laurange--Marie-Ange-Unbekandt.png
Themen
5 Artikel
shutterstock_291445322.png
Themen
7 Artikel
aliment-a-un-visage-chocolat.jpg
Themen
7 Artikel
emag4_d1c_GettyImages-513899505.png
Themen
8 Artikel
alimentarium magazine
Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Entdecken Sie als Erste die neuesten Artikel über Ernährung oder unsere spannenden und delikaten Videos. Entdecken, lernen, teilnehmen!
Jetzt abonnieren