Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns

[14 Rubriken] [41 Artikel] Filter

41 Artikel
©Shutterstock_Milosz M_253310941.png
07.12.2015 Das Alimentarium-Team
Als kleines Land im Herzen Europas ist die Schweiz weltweit für ihre Schokolade und ihren Käse bekannt, der nach den jeweiligen Regionen und Alpentälern benannt ist: Gruyère, Emmentaler, Tilsiter, Freiburger Vacherin oder Schabziger. Die Schweiz besteht aus sechsundzwanzig Kantonen und bietet eine ebenso grosse kulinarische Vielfalt mit zahlreichen Einflüssen.
3 min. Als Erster kommentieren
©Shutterstock_Aleksei Potov_139850305.png
25.11.2015 Das Alimentarium-Team
Die pazifische Inselregion Polynesien mit ihren blauen Lagunen und feinsandigen, von Kokospalmen gesäumten Stränden lädt zum Träumen ein. Der Name Polynesiens kommt aus dem Griechischen und bedeutet „viele Inseln“. Polynesien ist eine von drei Regionen Ozeaniens zu der unter anderem die Samoainseln und Tonga sowie Tahiti und Bora Bora (Französisch-Polynesien) gehören.
2 min. Als Erster kommentieren
©Shutterstock_Pierre-Yves Babelon_97574318.png
06.11.2015 Denis Rohrer
Wie überall auf der Welt verändert sich auch in Afrika die Geschmackspräferenz hin zum Süssen – weg von bitteren Aromen, die an Beliebtheit verlieren. Madagaskar ist hier keine Ausnahme. Die Vielzahl der traditionellen madagassischen Gerichte, die es zu entdecken gibt, ist jedoch nach wie vor gross.
3 min. Als Erster kommentieren
©Vertigo Genève_Corolle-de Saint-Jacques de Dieppe.png
15.04.2015 Manuella Magnin
Farbe und Konsistenz von Speisen entscheiden heute massgeblich über deren Präsentation. Der optische Eindruck der Zutaten weckt Neugier und Appetit.
4 min. Als Erster kommentieren
©RMN Grand Palais (domaine de Chantilly)  René Gabriel Ojéda_02-006559.png
22.04.2015 Olivier Mottaz
Ein Säugling an der Brust: Je nach persönlicher Neigung und Empfindsamkeit kann dieses Motiv charmant oder störend wirken. Wie haben sich Künstler unterschiedlicher Epochen dieses Themas angenommen?
3 min. Als Erster kommentieren
©Victoria Miro Gallery London_harsha_humanised_future_0.png
27.11.2014 Veeranganakumari Solanki

Indien ist ein Land mit ganz unterschiedlichen Kulturen, Küchentraditionen und Essgewohnheiten, in denen sich letztlich auch Probleme wie Landflucht und Verstädterung spiegeln. Vier indische Künstler dekonstruieren und thematisieren die Sättigung der indischen Bevölkerung in verschiedenen Schichten der Gesellschaft.

4 min. Als Erster kommentieren
©EFE_gaston_acurio.png
12.12.2014 Nicolas Chatenier
Frankreichs Ansehen verdankt sich zu grossen Teilen seiner Gastronomie. Könnte dem kleinen Peru Gleiches mit dem ceviche gelingen?
5 min. Als Erster kommentieren
©Louise Kohli_hot-dog_182-sml.png
23.04.2014 Judd Grill

Für den Psychoanalytiker Judd Grill ist der Fall klar: Seine Henkersmahlzeit wäre der Hotdog.

4 min. Als Erster kommentieren
©Béatrice Devènes_berner-lobby-wurst-titel-01.png
23.04.2014 Susanne Wenger

«Beim Essen wird am intensivsten kommuniziert», weiss Lorenz Furrer. In seinem Club mitten im Schweizer Regierungsviertel bittet er Parlamentarier zu Tisch.

4 min. Als Erster kommentieren
©Marije Vogelzang_bits_image_5_0.png
08.05.2014 Andreas Kohli

Die Designerin Marije Vogelzang arbeitet mit Nahrung. Sie kreiert nicht neue Produkte, sondern ungewöhnliche Ess-Situationen.  

5 min. Als Erster kommentieren
©Stanley Cuendet_titel_01.png
11.05.2014 Marcia Stanley Cuendet

Marcia Stanley Cuendet liebt Müesli mit geröstetem Getreide. Als sie im Müesli-Land Schweiz nicht fündig wurde, hat sie die Herstellung selbst in die Hand genommen.

4 min. Als Erster kommentieren
©Sylvan Müller_kea2_baumann_einstieg_0.png
15.04.2014 Andreas Kohli

Mit der Leidenschaft für das Kochen und das Essen lernt man auch Menschen und ihre Geschichten kennen. Fotograf Sylvan Müller setzt solche Begegnungen in seinen Büchern in Szene. Lange Recherchen gehen voraus, bis die Ästhetik stimmt, die Geschichten lebendig werden und daraus ein Beststeller entsteht.

5 min. Als Erster kommentieren
©Katharina Lütscher_portrait_kl_02.png
19.04.2014 Andreas Kohli

Ihre Fotografien erinnern an Ölbilder aus dem 17. Jahrhundert: Katharina Lütscher gibt den Nahrungsmitteln ihre ursprüngliche Schönheit zurück.

4 min. Als Erster kommentieren
©Timon Botez_thepub.png
16.04.2014 Timon Botez
Obwohl die Region für ihre Watussi-Langhornrinder bekannt ist, hatte ich beim letzten Besuch vor fünf Jahren darauf bestanden, für 25 Gäste Schweinebauch zu kochen. Anscheinend war es mir gut gelungen. Gleich bei unserer Ankunft beauftragte mich Auntie Miriam, für das nächste Abendessen Schweinefleisch zuzubereiten.
5 min. Als Erster kommentieren
Themen
Themen
Schmökern Sie in unserer Themensammlung zwischen Wissenschaft, Geschichte und Ernährung: Humorvolle und scharfsinnige Beiträge rund ums Essen.
emag4_d1c_GettyImages-513899505.png
Themen
8 articles
stnmtz_20131015_33422_0.png
Themen
7 articles
Yun-Long-Song_title_01_0.png
Themen
3 articles
lkskr_8.png
Themen
6 articles
GettyImages-173929927.png
Themen
3 articles
cover_food_fortification_01.png
Themen
3 articles
Dossier_Alimentarium_interactive_museum_NicolasJutzi.png
Themen
6 articles
Manger vice ou vertu Gluten free
Themen
17 articles
food_flags_copyright_nathalie_boog.jpg
Themen
12 articles
GettyImages-154685527.png
Themen
7 articles
_03c2807_0.png
Themen
7 articles
future_04_0.png
Themen
5 articles
iStock_000078535179_Large.png
Themen
3 articles
EMAG4_D2E_4_Famille-au-cimetière-A_©-Laurange--Marie-Ange-Unbekandt.png
Themen
5 articles
shutterstock_291445322.png
Themen
7 articles
aliment-a-un-visage-chocolat.jpg
Themen
7 articles
alimentarium magazine
Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Entdecken Sie als Erste die neuesten Artikel über Ernährung oder unsere spannenden und delikaten Videos. Entdecken, lernen, teilnehmen!
Jetzt abonnieren