Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Startseite : Magazin : Artikel

[14 Rubriken] [36 Artikel] Filter

36 Artikel
EMAG_noix_pili_top.jpg
20.03.2017 Manuella Magnin
Hauptanbaugebiet exquisit schmeckender Pili-Nüsse ist die Bicol-Region auf den Philippinen.
1 min. Als Erster kommentieren
EMAG_food_trend_shutterstock_253614400.jpg
22.02.2017 Manuella Magnin
Was werden wir morgen essen? Die internationale Nahrungsmittelmesse 2016 in Paris informierte darüber, was in den Kochtöpfen der Lebensmittelindustrie brodelt.
2 min. Als Erster kommentieren
EMAG_piment_shutterstock_378125566.png
21.11.2016 Diana Danko
Ihre Farbe ist leuchtend, ihr Geschmack scharf, sogar brennend scharf: Die Paprika steht in der kollektiven Vorstellung für ferne Länder und exotischen Geschmack. Heute ist sie so fest in unserer kulinarischen Tradition verankert, dass man schwer sagen kann, woher sie ursprünglich kam. Stammt sie aus Thailand? Mexiko? Kamerun? Vielleicht aus Indien?
5 min. Als Erster kommentieren
EMAG_sandwich_20160306_163443_TOP.png
18.07.2016 Manuella Magnin
Ivalu Acurio tritt in die Fussstapfen ihres berühmten Vaters Gastón. Die Studentin der Lausanner Hotelfachschule gewann im März 2016 die Sandwich-Weltmeisterschaft in Paris.
4 min. Als Erster kommentieren
TOP_DE_GettyImages-544544155.png
02.06.2016 Marc de Ferrière le Vayer
Mit ihrer nicht eindeutig zu klärenden Herkunft, bei der sich Legenden und tatsächlich Nachweisbares vermischen, ist die Gabel dennoch ein charakteristisches Objekt westlicher Kultur.
5 min. Als Erster kommentieren
TOP_Coffee_shutterstock_400304992.png
24.05.2016 Diana Danko
Sie treiben Kult mit der Frische und schätzen Kirscharomen in ihren Kaffeegetränken. Sie sind vielleicht snobistisch, tauschen die Eleganz eines Anzugs aber gerne gegen etwas Seele ein: Das sind die Coffee snobs.
5 min. Als Erster kommentieren
TOP_vanille_shutterstock_339922460.png
23.05.2016 Manuella Magnin
Obwohl die 2015 in Madagaskar, dem grössten Erzeugerland der duftenden Orchidee, geerntete Vanille heute etwa 300 Dollar pro kg kostet, wird deren Geschmack den Erwartungen nicht gerecht. Erklärungen.
5 min. Als Erster kommentieren
Legumineuse_TOP_000008894151.png
23.05.2016 Manuella Magnin
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNO) hat 2016 zum internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt. Sie möchte damit die Öffentlichkeit auf die Vorzüge von Hülsenfrüchten für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion aufmerksam machen.
5 min. Als Erster kommentieren
©Anne-Laure Lechat_2014.png
27.04.2015 Annabelle Peringer
In einer Vitrine an der dem Thema Milch gewidmeten Wand der Wechselausstellung des Alimentariums zum August 2015 ist die Saugflaschensammlung von Professor Ettore Rossi (1915-1998) zu sehen. Die Sammlung führt auf eine Zeitreise von der Antike bis in die jüngste Zeit, bei der wir die Geschichte der Ernährung in den ersten Lebensmonaten eines Säuglings entdecken können.
5 min. Als Erster kommentieren
©Ochsenreite South Tyrol Museum of Archaeology_keyvisual-prehistory-diat.png
12.12.2014 Albert Zink
Die Ernährung spielte bei der Entwicklung unserer Vorfahren aus der Vor- und Frühzeit hin zum jetzigen Menschen eine entscheidende Rolle. Die Untersuchung von menschlichen Überresten wie der Gletschermumie Ötzi verrät uns, wie sich die Zusammensetzung der Nahrung im Laufe der Zeit veränderte und welche Rolle sie bei der Ausbreitung der Menschen spielte.
5 min. Als Erster kommentieren
©Wolf Lux StockCube Shutterstock_38be7.png
30.11.2014 Birgit Albrecht
EU-weit werden jedes Jahr 90 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Auf Lastwagen geladen wäre das eine Kolonne einmal rund um den Globus. In Berlin machen nun mehrere Initiativen mobil gegen die Verschwendung von Lebensmitteln.
5 min. Als Erster kommentieren
©poisson-maigre-livre-recettes-beauvilliers-1814_detail.png
11.12.2014 Annika Gil
Warum wird freitags Fisch gegessen? Warum gibt es in der Karnevalszeit frittiertes Gebäck? Erinnerungen an magere und fette Tage, die seit dem Mittelalter den katholischen Kalender prägen.
3 min. Als Erster kommentieren
©Andreas Kohli_box_sml_titel2.png
18.04.2014 Andreas Kohli

Eine zerfledderte Schachtel aus einem Antiquariat in Berlin-Mitte bringt es an den Tag: Das Bankett zum 20. Jahrestag der DDR zelebrierte die kulinarischen Genüsse sozialistisch. Es war fast schon gemütlich.

5 min. Als Erster kommentieren
Themen
Themen
Schmökern Sie in unserer Themensammlung zwischen Wissenschaft, Geschichte und Ernährung: Humorvolle und scharfsinnige Beiträge rund ums Essen.
food_flags_copyright_nathalie_boog.jpg
Themen
12 Artikel
_03c2807_0.png
Themen
7 Artikel
future_04_0.png
Themen
5 Artikel
iStock_000078535179_Large.png
Themen
3 Artikel
EMAG4_D2E_4_Famille-au-cimetière-A_©-Laurange--Marie-Ange-Unbekandt.png
Themen
5 Artikel
shutterstock_291445322.png
Themen
7 Artikel
aliment-a-un-visage-chocolat.jpg
Themen
7 Artikel
emag4_d1c_GettyImages-513899505.png
Themen
8 Artikel
stnmtz_20131015_33422_0.png
Themen
7 Artikel
Yun-Long-Song_title_01_0.png
Themen
3 Artikel
lkskr_8.png
Themen
6 Artikel
GettyImages-173929927.png
Themen
3 Artikel
alimentarium magazine
Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Entdecken Sie als Erste die neuesten Artikel über Ernährung oder unsere spannenden und delikaten Videos. Entdecken, lernen, teilnehmen!
Jetzt abonnieren