Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Über uns
Startseite : Ihr mobiles museum
Ihr mobiles Museum
musee-portatif.jpg

Kultur hilft verlässlich gegen Trübsal. Doch was tun, wenn alle physischen Kultur-Orte zwangsweise schliessen müssen? Zum Glück hat das Alimentarium schon vor einiger Zeit dafür gesorgt, ständig im Netz präsent zu sein. So sind wir heute wirklich ein mobiles Museum, das jederzeit und überall zugänglich ist (in der momentanen Gesundheitskrise am besten von zu Hause) und Ihnen mit seinem Online-Angebot willkommene Abwechslung bietet. Es besteht aus vier Teilen:

  • Die Sammlung: Mehrere hundert Objekte in 360°-Ansicht lassen Sie eintauchen in die lebhafte und bunte Geschichte der Ernährung.

  • Das Magazin: Zahlreiche Artikel über Ernährung von renommierten Spezialisten beleuchten das Thema aus so verschiedenen Blickwinkeln, dass alle etwas Interessantes finden. Gesellschaft, Wissenschaft, Kunst, Trends, Traditionen und Debunking – von (fast) allem ist etwas dabei! Und als Zugabe gibt es diverse Videoserien, eine sogar vom brillanten Philippe Ligron.

  • eWissen – Infodateien: Ein unschätzbarer Wissensfundus für angehende Ernährungsspezialisten. Themen wie Permakultur, Lichtmess, ungesäuertes Brot, Trend zu glutenfreien Produkten, Bio-Gütesiegel und Mittelmeerdiät bergen keine Geheimnisse mehr für Sie.

  • Alimentarium Academy: Spannende Kurse für Gross und Klein zu den wichtigen Themen der Ernährung, und als besonderer Clou, tolle Spiele und Quizze – kurz: viel Spass. Und den können wir wirklich gebrauchen!